Herzlich
Willkommen!

An den Brückentagen 27. - 30.12. haben wir keinen regulären Praxisbetrieb!
Am 28. & 29.12. haben wir von 8-11 Uhr nur für Notfälle geöffnet. Bitte denken Sie weiterhin an Ihre FFP2-Maske.
Ganz Frau Frauenarztpraxis Biedenkopf

Unser Fachärzteteam in der gemeinschaftlichen Frauenarztpraxis Biedenkopf ist als »Hausarzt der Frau« Ihr Ansprechpartner für Fragen der weiblichen Gesundheit. Wir begleiten Sie in allen Lebensphasen – als Teenager, in der Schwangerschaft, in den Wechseljahren, bis ins hohe Alter.

Wir bieten Ihnen als Team zusammen mit unseren Kooperationspartnern Beratung, Möglichkeiten der Früherkennung und -vorbeugung und unterstützen Sie bei allen Problemen und Erkrankungen auf dem Gebiet der Frauenheilkunde. 

Unser umfassendes Leistungsspektrum finden Sie hier auf unserer Website und gerne auch im persönlichen Gespräch.

Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag 
9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
9:00 – 12:00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Mädchensprechstunde

Donnerstag 
17:00 – 19:00 Uhr

Ganz Frau
Frauenarztpraxis 
Biedenkopf
Hintergasse 56

35216 Biedenkopf

Tel.: 06461 23 95
Fax: 06461 69 28
 

Dr. med. Manfred Hoffmann

Frauenarzt

  • Ambulante & stationäre Operationen
  • Dysplasiesprechstunde / Kolposkopie
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • Pränataldiagnostik
  • ASV Hessen, onkologischer Schwerpunkt
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Psychoonkologie
  • Komplementäre Tumortherpie
  • Brust Operateur Zertifiziert im Mammographie-Screening Zentrum Mittelhessen
  • Zervixkarzinom-Screening
  • Mitarbeiter der Uni-Frauenklinik Marburg

Sonja Hoffmann

Frauenärztin und Sexualmedizinerin

  • Mädchensprechstunde
  • Brustultraschall
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • Zervixkarzinom- Screening
  • Sexualberatung (Einzel- und Paarberatung)
  • Coaching ( NLP-Master/Coach)

Dr. Collin Barben

Frauenarzt

  • ambulante & stationäre Operationen
  • Harninkontinenz & Senkungsbeschwerden
  • Pränataldiagnostik & Dopplersonographie
  • Zervixkarzinom-Screening 
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • Gynefix (Kupferkette)

Dr. med. Kirsten Renke

Frauenärztin

  • Mädchensprechstunde
  • Zervixkarzinom-Screening 
  • Schwangerschaftsvorsorge
  • Mitarbeiterin der Uni-Frauenklinik Marburg

Dr. med. Nathalie Scharf

Frauenärztin

  • Zervixkarzinom-Screening 
  • Schwangerschaftsvorsorge

Ganz Frau

Ihr Vertrauen steht bei
uns an erster Stelle.

Vertrauen Sie uns: Bei der ersten Besprechung mit der Frauenärztin oder dem Frauenarzt sollten Sie in Ihrem eigenen Interesse alle wesentlichen gesundheitlichen Ereignisse Ihres Lebens erwähnen.

Viele Dinge werden Ihnen vielleicht peinlich sein, viele Fragen gehen auch sprichwörtlich unter die Haut, aber sie sind wichtig, damit wir Sie, als ganzen Menschen, als ganze Frau mit Leib und Seele sehen. Nur so können wir eventuell auch Problempunkte erkennen, die Ihnen entweder selbst noch nicht aufgefallen sind oder über die Sie nur mit Hemmungen sprechen.

Die intensive Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Brustzentrum / Universitätsklinikum Giessen und Marburg Prof. Dr. med. U. Wagner, Mammographie-Screeningzentrum Dr. med. K. Bock und dem DRK Krankenhaus Biedenkopf gewährleistet Ihnen jederzeit eine umfassende, kompetente Behandlung und Betreuung auf modernstem medizinischem Stand.

Voriger
Nächster

Leistungen

Wir sind mit unseren Experten breit aufgestellt und freuen uns, allen Patientinnen und Patienten mit unserem großen Leistungsspektrum ein bestmögliches Behandlungsangebot zu bieten.

Eine ganzheitliche Behandlung der Frau liegt uns am Herzen.

Unsere Leistungen im Detail

In unserer speziellen Mädchensprechstunde stehen zunächst das gegenseitige Kennenlernen sowie eure Fragen im Vordergrund zu Themen wie:

  • Die körperliche Entwicklung
  • Die Periode und mögliche Beschwerden
  • Verhütung und den Umgang mit Verhütungsmitteln
  • Drogen, Rauchen und Alkohol
  • Die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs
  • Liebe und Sexualität


Zu eurem Termin dürft ihre gerne allein oder mit Freund/Freundin kommen, eure Eltern dürfen natürlich auch dabei sein.
Hauptsache ihr fühlt euch wohl und habt keine Hemmungen eure Fragen loszuwerden.

Jede Frau ab dem 20. Lebensjahr hat Anspruch auf eine jährliche Krebsfrüherkennungsuntersuchung durch den Frauenarzt.

Hierzu gehören: 

  • Untersuchung der Schamlippen und Scheide
  • Zellabstrich an Muttermund/Gebärmutterhals zur mikroskopischen Untersuchung
  • HPV-Abstrich i.R. des speziellen Zervixkarzinom-Screenings (altersabhängig)
  • Tastuntersuchung der Gebärmutter und/oder der Eierstöcke
  • Ab dem 30. Lebensjahr: Tastuntersuchung der Brüste und Achselhöhlen
  • Ab dem 50.Lebensjahr: Einmalige Beratung zur Darmkrebsvorsorge , Schnelltests auf verstecktes Blut im Stuhl mittels Stuhlbriefchen


Sie können diese Krebsvorsorgeuntersuchungen nach Ihren eigenen Wünschen noch um Zusatzangebote (Ultraschalluntersuchungen der Brust und der inneren Geschlechtsorgane , sowie spezielle Laboruntersuchungen) erweitern. Hierbei handelt es sich um sogenannte IGEL- (Selbstzahler-) Leistungen. Sprechen sie uns gerne an.

Was ist eine Dysplasiesprechstunde?
Das Ziel der Krebsfrüherkennung ist es, Dysplasien zu erkennen und zu behandeln, bevor sie sich zu Krebs entwickeln. Dazu werden bei den regelmäßigen frauenärztlichen Untersuchungen Abstriche entnommen. Auffälligkeiten in den Abstrichen müssen gelegentlich weiter abgeklärt werden. Dies geschieht in der Dysplasiesprechstunde.

Was ist eine Kolposkopie?
Mit einer Lupenvergrößerung, der sogenannten Kolposkopie, werden Muttermund, Scheide und Schamlippen betrachtet und wenn nötig, kleine Gewebeproben entnommen und durch ein Pathologie-Labor untersucht. Dies dauert etwa 8-10 Tage. Die Untersuchung findet wie eine normale Vorsorgeuntersuchung auf dem gynäkologischen Stuhl statt und ist in der Regel nicht schmerzhaft.

Wer führt die Dysplasiesprechstunde durch?
Die Dysplasiesprechstunde wird in unserer Praxis durchgeführt von Dr. med. Manfred Hoffmann. Er ist auf diesem Gebiet in besonderer Weise qualifiziert mit dem Kolposkopie-Diplom der Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG-CPC).

Was muss ich für die Untersuchung mitbringen?
Wenn Sie aus einer anderen Praxis zu uns überwiesen werden, bringen Sie bitte alle Vorbefunde (Pap-Abstrich, HPV-Abstrich, Op-Berichte von Vor-Operationen) und Versicherungskarte sowie Überweisung Ihrer Frauenärztin/Ihres Frauenarztes mit.

GanzFrau_Dysplasie

Gerne geben wir ausführlich Auskunft über die Zuverlässigkeit, Verträglichkeit, Handhabung, Wirkweisen und Nebenwirkungen von Verhütungsmitteln :

  • Natürliche Verhütungsmethoden
  • Hormonfreie Verhütungsmittel
  • Hormonelle Methoden (Pille, Pille danach, Pflaster, Vaginalring, 3-Monatsspritze, Verhütungsstäbchen sog. Implanon)
  • Spiralen (Gestagenspirale , Kupferspirale), Kupferkette
    (Einlage auch in Sedierung bzw. Kurz-Narkose ambulant möglich)
  • Sterilisation

Betreuung bis zur Geburt

  • Ausführliches Erstgespräch mit Informationen zu Ernährung, Sport, Reisen, Impfungen, beruflichen Risikosituationen, …
  • Geburtshilfliche Ultraschalldiagnostik mit Ersttrimesterscreening/ Fetale Nackentransparenzmessung (FNT)
  • 1.-3. Screening (gemäß Mutterschafts-Richtlinien)
  • Nicht-invasive Pränataltests ( z.B. Harmony)
  • Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung)
  • Screening auf Schwangerschaftsdiabetes mit entsprechender Beratung
  • Urintests / Bluttests/ Vaginal-Abstriche / Streptokokken B-Abstrich
  • Überprüfung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgungdes Kindes (Dopplersonographie)
  • Kontrolle der kindlichen Herztöne (CTG)
  • Geburtsplanung


Betreuung nach der Geburt :

  • Wochenbett-und Stillberatung
  • Kontrazeptionsberatung in der Stillzeit

Zu unserem Praxisteam gehören auch zwei Hebammen. Zusammen mit ihnen und in Zusammenarbeit mit Ihrer eigenen Hebamme stehen wir Ihnen zu allen Fragen rund um Schwangerschaft und Wochenbett zur Verfügung und betreuen Sie gerne.

  • Blutungsunregelmäßigkeiten, Ausbleiben der Regel
  • Hitzewallungen, Herzrasen, Schlafstörungen
  • Stimmungsschwankungen, Depression
  • Gewichtszunahme
  • Vaginale Trockenheit mit Beschwerden
  • Schmerzen beim sexuellen Beisammensein
  • Sexuelle Lustlosigkeit
  • Inkontinenzbeschwerden
  • Muskel- und Gelenkbeschwerden
  • Erhöhtes Risiko für Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Osteoporose …


„Jede Frau erlebt ihre eigenen Wechseljahre!“ So unterschiedlich die Symptome und Ausprägungen der hormonellen Umstellung sind, so vielerlei sind auch die Möglichkeiten zur Vorbeugung , Therapie oder Linderung der Beschwerden. Neben der Beratung zu medikamentösen Therapien wie Hormonen, naturheilkundlichen Substanzen, Sport und Ernährung und anderes mehr unterstützen wir Sie gerne in Ihrem positiven Umgang mit dieser Lebensphase, die „Wechsel“ und somit Neubeginn und Chance bedeutet.

Blasenschwäche mit ungewolltem Urinverlust und Senkungsbeschwerden sind nicht  selten und können die Lebensqualität enorm einschränken . Hier unser Angebot eines ganzheitlichen Therapie-Konzeptes mit:

  • Eingehende Anamnese
  • Diagnose
  • Therapie:
    • Konservativ (Beckenbodentraining, Biofeedback-Stimulation, Verhaltenstherapeutische  Maßnahmen)
    • Medikamentöse Therapie
    • Operative Therapie (inkl. sog. TVT/-Netz-Operationen)
  • Nachbetreuung

GanzFrau_Inkontinenz

Sollte es sich um eine Krebserkrankung handeln, wird für jede Frau ganz individuell die optimale Therapie festgelegt. Oft kommt es dabei zu mehreren, aufeinanderfolgen-
den Therapieoptionen:

  • Operation (ggf. plastische Rekonstruktion)
  • Chemotherapie
  • Hormontherapie
  • Antikörpertherapie
  • Bestrahlung.


Mit persönlichem Engagement und Fachwissen begleiten wir Sie in dieser schwierigen Zeit, von der Diagnose, über die Therapie und  in  der  Nachsorge.

Hier kommen Ihnen auch unsere Zusatzausbildungen in Psychoonkologie und psychosomatischer Grundversorgung zu Gute. Denn bei aller Krankheit ist Ihre Lebensqualität von entscheidender Bedeutung. Vertrauen und der Wille zu Veränderungen geben Ihrem Körper die nötige Unterstützung und Kraft zur Aktivierung von Heilungskräften. Vertragspartner im Brustzentrum Regio – Unter dem Dach des Marburger Interdisziplinären Tumorzentrums (MIT) des Klinikums der Philipps-Universität wurde das Brustzentrum Regio als Kompetenzzentrum für die Lehre und Wissenschaft über die (weibliche) Brust (Senologie) gegründet, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Uwe Wagner

Und was bedeutet dies für die Patientinnen?
Alle an der Versorgungskette beteiligten medizinischen Fachdisziplinen arbeiten mit einem hohen Qualitätsanspruch zusammen und tauschen ihr Wissen und ihre Erfahrung für eine optimale Diagnose und Behandlung untereinander aus. Die Therapieentscheidung bei allen Patientinnen mit Brustkrebs erfolgt durch das wöchentliche Tumorboard, an dem die Kooperationsklinken inklusive Strahlentherapeuten, Hämato-Onkologen, Gynäkologen, Psychoonkologen, Radiologen in einer gemeinsamen Konferenz in Marburg verbindlich teilnehmen – eine kompetente, zertifizierte Betreuung in Diagnostik, Therapie und Nachsorge. Die informierte Selbstbestimmung und Lebensqualität der Frau haben höchste Priorität.
 Link zum Flyer

Im Rahmen unserer Kooperation mit der Universitätsfrauenklinik Marburg und dem DRK-Krankenhaus Biedenkopf können wir Ihnen die gesamte Palette gynäkologischer operativer Leistungen sowohl im ambulanten als auch stationären Bereich anbieten, ohne dass für Sie die persönliche Begleitung durch Ihren vertrauten Frauenarzt unterbrochen ist.

Hier ein Auszug unserer Leistungen :

  • Spiegelung / Ausschabung der Gebärmutter
  • Verödung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriumablation)
  • Brustoperationen (inkl. Brustkrebsoperationen +/- intraoperativer Bestrahlung i.R. des Brustzentrums Regio)
  • Operationen bei gynäkolog. Krebserkrankungen des Unterbauches
  • Endoskopische Eingriffe (sog. „Schlüsselloch-Operationen)
  • Operationen i.R. des Gebärmutterhalskrebsscreenings
    • (Laser, Schlingen- OP, Konisation)
  • Senkungs-/ Inkontinenz-Operationen (inkl. Netz- /TVT-Verfahren)
  • Myomentfernung
  • Bauchspiegelung zur Abklärung bei Kinderwunsch
  • Laparoskopische Sterilisation …


  • Sexuelle Lustlosigkeit oder Unbehagen
  • Erregungs-/ Orgasmusstörung
  • Schmerzen beim sexuellen Beisammensein
  • Paarprobleme
  • Männliche Erektionsprobleme
  • Mangelndes Selbstbewusstsein
  • Falsche Vorstellungen/Unwissenheit …

Bei diesen Themen fällt es vielen Menschen schwer, Schamgefühl oder Hemmungen zu überwinden und sich jemandem anzuvertrauen . Mit meinen langjährigen Erfahrungen als Frauenärztin, Sexualmedizinerin und Mentaltrainerin (in einer Person) berate und unterstütze ich Sie ( sowohl im Einzel- als auch im Paargespräch) sehr gerne. (Sonja Hoffmann) ➜ Link zum Flyer

Hierbei handelt es sich um spezielle Termine, die abends und außerhalb der regulären Sprechstunde stattfinden . Eine online Buchung ist daher nicht möglich. Nehmen Sie gerne direkten Kontakt zu uns auf.

  • Ziele finden und erreichen
  • Konfliktlösung
  • Kommunikation zielgerichtet und gewaltfrei
  • Zeit- / Selbstmanagement
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Einschränkende Glaubenssätze ablegen
  • Motivationsstrategien
  • Ängste abbauen …

Gedanken und Gefühle beeinflussen unser Handeln mehr, als uns dies oft bewusst ist und sind uns in unserem Vorankommen oder unserer individuellen Entwicklung oft hinderlich. Als NLP-Master und Mentalcoach unterstütze und begleite ich Sie gern in Ihren Veränderungsprozessen.
(Sonja Hoffmann) ➜ Link zum Flyer

Hierbei handelt es sich um spezielle Termine, die abends und außerhalb der regulären Sprechstunde stattfinden. Eine online Buchung ist daher nicht möglich. Nehmen Sie gerne direkten Kontakt zu uns auf.

Eine gute Beratung zur Minimierung der gesundheitlichen Risiken für Ihre nächste Reise ist unbedingt in die Urlaubsplanungen mit einzubeziehen – Gerne beantworten wir Ihre Fragen um sicherzustellen, dass Ihr Urlaub ein wunderbares Erlebnis wird. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Impfungen zeitliche Abstände einzuhalten sind – lassen Sie sich also rechtzeitig beraten!

  • Empfohlene Impfungen (und Pflichtimpfungen)
  • Länderspezifischen Schutzmaßnahmen
  • Möglichkeiten der Infektionsvorbeugung


Dr. Manfred Hoffmann ist Mitglied im Centrum für Reisemedizin (CRM) und zertifiziert für Beratungen im Bereich Reisemedizin und Tropenmedizin.

Noch Fragen zu unseren Leistungen?

Jetzt Praxiszeitung mit Leistungsspektrum hier herunterladen.

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch und per E-Mail. Sie können Termine übrigens auch online buchen. Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre Fragen und sind sehr bemüht, zeitnahe Termine zu vergeben − Notfalltermine sind natürlich immer möglich!
Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag 
9:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
9:00 – 12:00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Mädchensprechstunde

Donnerstag 
17:00 – 19:00 Uhr

Ganz Frau
Frauenarztpraxis
Biedenkopf
Hintergasse 56

35216 Biedenkopf

Tel.: 06461 23 95
Fax: 06461 69 28

Ihr Termin

Sollten Sie zu Ihrem vereinbarten Termin verhindert sein, bitten wir Sie, Ihren Termin spätestens zwei Werktage zuvor telefonisch abzusagen. Das hilft uns, unseren Patient*innen und Ihnen. Buchen Sie Ihren Termin telefonisch oder online.

Tel.: 06461 23 95

Ihre Rezeptanfrage

Wiederholungsrezepte und Überweisungen können für Sie auch während der Sprechstunde ohne Voranmeldung ausgestellt werden. Bei der Bestellung per Mail benötigen wir die Angabe Ihrer Kontaktdaten, Ihr Geburtsdatum und den Namen Ihrer Krankenkasse:

Bitte bei Abholung nicht vergessen: Chipkarte und Überweisung

Checkliste: Mein Termin

Denken Sie für Ihren Termin bei uns an…

Mitbringen:

Versichtertenkarte
 Eigenes Handtuch als Unterlage –
So vermeiden wir unnötigen Papiermüll und schützen unsere Umwelt

Informationen:

Erste Menstruation
Zyklusverhältnisse
Letzte Periode
Medikamente (regelmäßige Einnahme)
Allgemeine Erkrankungen

Krankenhausaufenthalte & Operationen
Geburten / Fehlgeburten
Allergien
Impfungen
Ihre Fragen an uns

Anamnesebogen herunterladen

In Ruhe zuhause ausfüllen und zum Termin mitbringen.

Anfahrt

Die Praxis liegt im 1. OG. Der Zugang zur Praxis ist barierrefrei.
Ein Aufzug ist vorhanden.

Anfahrt mit dem Auto

Biedenkopf liegt unmittelbar an der B62.
Parkplätze finden Sie direkt vor Ort.

Anfahrt mit der Bahn

Die Praxis liegt 10 min. Fußweg von der Bahnhaltestelle
Biedenkopf Campus (RB 94) entfernt.

Anfahrt mit dem Bus

Die Praxis liegt 5 min. Fußweg von der Bushaltestelle
Kath. Kirche, Biedenkopf entfernt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Ganz Frau Frauenarztpraxis Biedenkopf.

Sie sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz oder einer neuen Stelle?

Ganz Frau
Frauenarztpraxis Biedenkopf
Hintergasse 56
35216 Biedenkopf
Kontakt
Tel.: 06461 23 95
Fax: 06461 69 28
Mail: info@frauenaerzte-biedenkopf.de
Sprechstunde
Montag, Dienstag und Donnerstag:
9:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitag:
9:00 – 12:00 Uhr
Mädchensprechstunde
Donnerstag: 
17:00 – 19:00 Uhr
Für die Bereitstellung unsers Angebots werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Es werden keine Tracking-Cookies für Userstatistiken verwendet. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.